KLARHEIT SCHAFFEN

Quälen Sie sich nicht länger mit wichtigen politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Entscheidungen herum. Klarheit zu schaffen wo Verschleierungen blühen, Wichtiges von Unwichtigen zu trennen und Zusammenhänge zu erklären ist die Aufgabe von Politik, Medien und Schulen.

VERTRAUEN GEWINNEN

Politik bezeichnet sämtliche Institutionen, Prozesse, Praktiken und Inhalte die die Einrichtung und Steuerung von Staat und Gesellschaft im Ganzen betreffen. In der Politik haben wir Vertrauen dadurch strapaziert dass wir mehr ankündigen als wir einhalten können. Ändern wir diese politische Einstellung!

MITWIRKEN

Für einen Erfolg unserer Partei und unserer politischen Arbeit ist Ihre Mitwirkung entscheidend. Wer weiterhin in einer freien und toleranten Gesellschaft leben möchte, der muss erklären. Wir brauchen Ihre Gedanken und tätige Mithilfe. Arbeiten Sie mit uns an und für die Zukunft.

IM FOKUS

Ronald Mordiconi | Nationalpräsident

KLIMAWANDEL

Der Klimawandel geht uns alle etwas an. Seine Auswirkungen kann man weltweit deutlich spüren. Er bedroht unsere psysische, menschliche und seelische Gesundheit und hat Einfluss auf die Nachhaltigkeit unseres sozioökonomischen Systems. Er betrifft eindeutig jeden Winkel der Erde.


Die starken Gewitter, Überflutungen und Trockenheiten zeigen auch den Luxemburger, dass die Folgen des Klimawandels bei uns angekommen sind. Aufgrund der Umweltverschmutzung sollte man, um die Bürger zu schützen, selektieve Fahrverbote für Dieselmotoren erlassen. Die FÖDP versucht ihr Bestes zu geben, um gegen den Klimawandel anzukämpfen.


Anstatt über den Klimanwandel zu diskutieren, ob man an bestimmte Klima-Szenarien glaubt oder nicht, sollte die Weltgemeinschaft geschlossen und unverzüglich handeln. Wir müssen fossile Energieträger ehestmöglich durch erneuerbare ersetzen.


Die FÖDP möchte mit grüner Energiepolitik, grüner Industrie und grünen Arbeitsplätzen einen Teil dazu beitragen, die Herausforderung des Klimawandels in Angriff zu nehmen.

Ronald Mordiconi | Nationalpräsident

Stop Glyphosate
Stop TTIP/CETA