Start

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

bulb.png
KLARHEIT
Quälen Sie sich nicht länger mit wichtigen politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Entscheidungen herum. Klarheit zu schaffen wo Verschleierungen blühen, Wichtiges von Unwichtigen zu trennen und Zusammenhänge zu erklären ist die Aufgabe von Politik, Medien und Schulen.
users.png
VERTRAUEN
Politik bezeichnet sämtliche Institutionen, Prozesse, Praktiken und Inhalte die die Einrichtung und Steuerung von Staat und Gesellschaft im Ganzen betreffen. In der Politik haben wir Vertrauen dadurch strapaziert dass wir mehr ankündigen als wir einhalten können. Ändern wir diese politische Einstellung!
globe (1).png
MITWIRKEN
Für einen Erfolg unserer Partei und unserer politischen Arbeit ist Ihre Mitwirkung entscheidend. Wer weiterhin in einer freien und toleranten Gesellschaft leben möchte, der muss erklären. Wir brauchen Ihre Gedanken und tätige Mithilfe. Arbeiten Sie mit uns an und für die Zukunft.
AKTUELLES

Nachrichten

  • Neu

    Wie man vor ein paar Tagen in der Luxemburger Presse lesen konnte, werden Parteien wie die "Piraten Partei" und die "Kommunistische Partei - KPL" von den offiziellen Rundtischgesprächen (Table ronde) die während den nächsten Wochen in Vorbereitung der Gemeindewahlen auf Radio 100,7 ; RTL-Radio ; RTL TELE übertragen werden, ausgeschlossen.

    Das was sich Undemokratisch anhört ist leider Tatsache. Zusätzlich konnte man nachlesen, dass der Direktor vom (Service information et presse, Jean-Claude… [Weiterlesen]
  • Neu

    Offener Brief an den Justizminister Herr Felix Braz.
    Die Gerichtsvollzieher sind öffentliche Amtsträger (d.h., sie errichten öffentliche Urkunden, die nur durch Nachweis der Fälschung angefochten werden können). Darüber hinaus sind die Gerichtsvollzieher Verwaltungsbeamte (d.h. unabhängige Berufsträger, die mit Ermächtigung des Staates eine (oder mehrere) Aufgaben des öffentlichen Dienstes ausüben).

    Sie sind unabhängige Berufsträger, die keine Weisungen von einer Verwaltungsbehörde… [Weiterlesen]
  • Offener Brief an den Finanzminister Herr Pierre Gramegna.
    Ein Abgeordneter von “déi Lénk”, hat die Gelegenheit genutzt um den Finanzminister mit Vorwürfen zu konfrontieren. In einer parlamentarischen Anfrage wollte der Abgeordnete wissen, ob tatsächlich Gesetzesprojekte von Kanzleien oder Firmen geschrieben wurden und falls ja, um welche Projekte es sich dabei handele.

    Am Montag kam die Antwort und sie dürfte den Abgeordneten kaum zufriedenstellen. Tatsächlich, ist der Finanzminister nicht… [Weiterlesen]
  • Offener Brief an Polizeiminister Herr Etienne Schneider.
    Wie muss ein guter Polizist aussehen? Diese Frage beschäftigt derzeit die Fräi Ökologesch Demokratesch Partei (FÖDP). Kann es sein, dass die Gefahr bestehe, dass die Autorität des Polizeibeamten durch Tätowierungen beeinträchtigt werde? Wer sich für eine Tätowierung entscheidet, sollte gut überlegen, bei welchen Gelegenheiten die Tattoos zu sehen sind.

    In mehreren konservativen Berufsbranchen, wie etwa bei vielen Banken oder Post,… [Weiterlesen]
  • Offener Brief an Gesundheitsministerin Frau Lydia Mutsch.
    Am 30. August 2017 stellte die Abgeordnete Frau MERGEN (CSV) eine parlamentarische Frage. In dieser Frage geht es um den HIV/Aids- Bericht in Luxemburg, in der Frau MERGEN (CSV) wissen möchte, wie viele Personen sich bei uns im Lande und wie viele sich im Ausland mit dem HIV-Virus angesteckt haben. Ebenso möchte Frau MERGEN (CSV) wissen wie oft das Medikament TRUVADA, als Antivirale Therapie gegen HIV verschrieben wird.

    So stellt sich… [Weiterlesen]
  • Offener Brief an Außenminister Herr Jean Asselborn.
    Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) rät derzeit nicht in die Türkei zu reisen. Wer in das Land reisen wolle, müsse sich das "genau überlegen", betonte Gabriel der deutschen "Bild"-Zeitung. Der Außenminister wies insbesondere auf die Gefahren für Journalisten hin und machte auch auf das allgemeine Klima der Verunsicherung aufmerksam.

    Auswärtiges Amt Deutschland- ruft zu erhöhter Vorsicht auf. So könne etwa ein langjähriger deutscher… [Weiterlesen]
  • Offener Brief an die Gesundheitsministerin Frau Lydia Mutsch.
    In der ausländischen- sowie in der luxemburger Presse kann man nachlesen, dass in naher Zukunft Homophile in Deutschland Blutspenden dürfen. Die Bundesärztekammer hat bereits eine Direktive zum Blutspenden überarbeitet und präsentiert.

    Gleichgeschlechtliche Partner die wenigstens zwölf Monaten keinen sexuellen Kontakt hatten dürfen ihr Blut spenden. Allerdings kritisieren einige Verbände die neue Richtlinie als unzureichend. Der… [Weiterlesen]

Leitartikel

photo_rmordico.PNG
(FÖDP) Parteivorsitzender Ronald Mordiconi 2016
Fest verankerte Wurzeln sind für die FÖDP die Ethik und das daraus erwachsende Menschenbild. Durch ganzheitliches Denken und gemeinschaftliches Handeln will die FÖDP verantwortungsvolle Lösungen für eine langfristig lebensfreundliche Welt erreichen. Zum Welt- und Menschenbild der FÖDP gehört die Erkenntnis, dass der Mensch eingebunden ist in die Gesamtzusammenhänge des Lebens und so dazu beitragen muss, seiner persönlichen Verantwortung gerecht zu werden.

Die FÖDP stellt sich den drängenden Herausforderungen unserer Zeit: dem fortschreitenden Klimawandel, dem krisenhaften ökonomischen Wandel, den gesellschaftlichen, kulturellen und ethischen Umbrüchen und nicht zuletzt den damit einhergehenden veränderten Anforderungen an die Menschen.

Ein wesentliches Ziel der Politik in Luxemburg, der FÖDP ist es, die ökologischen und die wirtschaftlichen Grundlagen unseres Lebens zu erhalten.

Allgemeine Bürozeiten

secretary.png
Sie können uns erreichen

Montag bis Freitag
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Generalsekretariat
Frau Pauline Raach
62, Rue du Moulin
L-4251 Esch-sur-Alzette

Tel: +352 26 74 06 75
Email: info[at]foedp.lu
-----------------------------------------------------------
Für persönliche Gespräche außerhalb dieser Zeiten ersuchen wir um vorherige Terminvereinbarung.
-----------------------------------------------------------
VIDEOSTRECKE
NEWSTICKER

Europäische Union

BILDERSTRECKE
Bilder
Les Gars de la Marine

Les Gars de la Marine

foedp -
39
0
Srel.. déi Zweet

Srel.. déi Zweet

foedp -
87
0
Brexit

Brexit

foedp -
43
0
Ënner Denk Mal Schutz

Ënner Denk Mal Schutz

foedp -
93
0
Stramme Wand

Stramme Wand

foedp -
53
0
AfD Alternative Facebook Debakel

AfD Alternative Facebook Debakel

foedp -
36
0